LLC

&

Heimweh

Author: Helga Schierloh

Ein wehes Verlangen fรผllt mein Herz,
nach irgendetwas, das mir sehr fehlt.
Es ist ein milder, bittersรผฮฒer Schmerz,
der seltsam wohltut und auch quรคlt.


Ich versuche, das Gefรผhl zu ertasten,
um endlich wieder davon frei zu sein,
Doch der Versuch, mich zu entlasten,
taucht mich in eine tiefe Leere ein.


Verzweifelt blicke ich weit um mich,
um zu entziffern, was mich so plagt.
Und dann, ganz plรถtzlich, weiฮฒ ich,
es ist das Heimweh, das an mir nagt.

Share This

Loading Authors